Workshop vom 26. Juli

Veröffentlichungsdatum: 26. Juli 2018

Am 26. Juli fand in unseren Werkstätten wieder einmal ein Workshop statt. Ihre Lektion zum Thema „Metall im Innenausbau“ hat Olga Roset - ein Designer und Innenraumdekorateur, Künstler, Lehrkraft in der British Higher School of Design, Mitglied des internationalen Verbands der Ambiente-Designer (USA), sowie des Britischen Designinstituts (Großbritannien) vorgestellt.

Die Vorlesungen von Olga Roset sind eine Fundgrube der wertvollen Informationen! Besonders wertvoll war die historische Einleitung. Wie ist es denn so oft? Uns scheint es die ganze Zeit über, dass wir etwas zum ersten Mal getan haben.

Wenn man aber beginnt, die Geschichte des Designs gründlicher zu erforschen, versteht man, dass es vor einiger Zeit schon von jemanden von den Großen getan wurde.

Ihre Präsentation hat ebenfalls Irina Chun vorgestellt, die Architektin und Designerin ist. Sie ist Gründerin der Architekturwerkstatt ChA-Design.

Sie ist Preisträgerin von vielzähligen russischen und internationalen beruflichen Wettbewerben (Biennale von Venedig, Russischer Wettbewerb der jungen Architekten).

Sie ist Siegerin in der Kategorie Retail in Europa in London der European Property Awards 2017.

In diesem Jahr sind die Projekte von Irina Chun gleich in zwei Nominationen der prestigevollen Prämie German Design Award 2019 vorgestellt: „FurnitureDesign“ und „InteriorDesign“.

Irina las eine Vorlesung zum Thema „Autorendesign in modernen Realien“ vor, in der sie mit ihren Lifehacks zum Thema architektonischer und künstlerischer Ansatz beim Interieurdesign teilte.

Für den praktische Teil war Robert Beckers verantwortlich, der Schaffer des Werkstoffs und Geschäftsführer der Fa. VeroMetal.

Wir sind allen Teilnehmern des Seminars dafür dankbar, dass sie sich Zeit genommen haben, um unsere Fertigungsstätte zu besuchen!

Kleines Fotoset vom Event:

109383, Moskau Batyuninsky Gasse, Haus 9
Tel.: +7 (495) 799-37-97

Mitglied des Innenraumdesigner- und Dekorateurenverbands Russlands

© Компания Щукин, 1999-2018